Der gemeindliche Forstbetrieb

< zurück zur Übersicht

Ortsgemeinde Wershofen führt eine Stichprobeninventur im Gemeindewald durch.

Nachdem der Forsthaushalt im Jahre 2007 einen erheblichen Reingewinn auswies, beschloss der Forstausschuss eine Stichprobeninventur durchführen zu lassen.
Zur Stichprobeninventur gab der zuständige Förster Peter Wohlleben einen Bericht über den Gemeindewald Hümmel in dem auf Grundlage der Inventur seitdem eine erfolgreiche Bewirtschaftung durchgeführt wird.

Im Juli wurde der Auftrag zur Erstellung der Stichprobeninventur an das Büro FoNat, Forst-Holz-Natur mit Kosten von 9.000 € vergeben. Von dem erheblichen Reinertrag des Forstwirtschaftsjahres 2007 werden diese Kosten voll abgedeckt.

Eine Stichprobeninventur stellt das genaueste Verfahren zur Ermittlung des Waldzustandes dar. Dazu werden in regelmäßigen Abstand Metallpflöcke im Boden versenkt und an diesen Punkten spezielle Aufnahmen durchgeführt. Unter anderem werden Baumarten, Holzqualitäten, Wildschäden, Rückeschäden und Bodenvegetationen erfasst. Aus allen Stichproben lässt sich so ein sehr genaues Bild der Holzvorräte und des Waldzustandes herleiten. Kommt es bei herkömmlicher Forsteinrichtung zu Abweichungen von teilweise mehr als 30 % vom geschätzten zum tatsächlichen Bestand, so kann eine Stichprobeninventur den Holzvorrat bis auf 3 % genau angeben. Dies bedeutet für eine Gemeinde wie Wershofen einen genauere Einschlagsplanung mit höheren Nutzungsmöglichkeiten.

Ein weiterer Vorteil:
Nach 10 Jahren können bei einer Wiederholungsmaßnahme exakt dieselben Messpunkte wieder aufgesucht werden. Dadurch kann die Veränderung im Vergleich zur Erstaufnahme sehr genau erfasst und analysiert werden.
Die Stichprobeninventur ist das einzige Mittel zur genauen Erfassung des gemeindlichen Waldvermögens.
Die Gemeinde Wershofen wird hierdurch in den Stand versetzt, ihren Wald künftig noch besser und finanziell erfolgreicher zu bewirtschaften.
Die Fotos zeigen wie Förster Peter Wohlleben und Ortsbürgermeister Erwin Raths sich das Aufnahmeverfahren zur Stichprobeninventur im Gemeindewald vom: Büro FoNat,Forst-Holz-Natur demonstrieren lassen.


Startseite | Kontakt | Impressum