Ferienwohnung in Wershofen „Aremberg“
< zurück zur Übersicht

Kurzbeschreibung:

Genau das richtige für Individualisten !
Die Ferienwohnung „Aremberg“ ist eine exklusive, mit viel Geschmack gestaltete Ferienwohnung in ruhiger Lage am südwestlichen Ortsrand von Wershofen - mit freiem Fernblick übers Dreisbachtal zum Aremberg (623,8 m ü. NN) und Umgebung.
Die Wohnung wurde im Juni 2013 fertig gestellt

Maximale Personenzahl:                        2-4 Personen
Gesamtwohnfläche in m²:                        ca. 65 qm







Küche mit Essbereich.

 











 

 

Art und Anzahl der Zimmer:           
Schlafzimmer:                                                            Doppelbett – optional ein Kinderreisebettchen
Wohnzimmer:                                                            Schlafcouch für 1-2 Personen
Küche mit Essbereich
Bad
Stauraum
Allgemeine Angaben:
Nichtraucher
Fußbodenheizung in allen Räumen
Haustiere:
Hunde, Katzen und Kleintiere erlaubt (bitte bei Reservierung anmelden)

Küche:
Küchenzeile
Esstisch für 4 bis 8 Personen
Backofen
Ceranherd  mit 4 Kochfeldern
Mikrowelle
Kühlschrank
Gefrierschrank
Kaffeemaschine (Aufguss und Pad´s)
Wasserkocher
u.v.m.

Badezimmer:
Bad mit Wanne, Dusche und WC
plus Haartrockner

Wohnraum:
SAT/TV (im Wohn- und Schlafzimmer)
DVD-Player
HiFi-Anlage

Außenbereich:
Balkon
Gartenmöbel
Parkplatz

Urlaubkategorien:
Wander- und Erlebnisurlaub
Urlaub mit Hund

Allgemeine Informationen:
Ihr Feriendomizil selbst ist im Ganzen ca. 65qm groß und hat reichlich Stauraum. Alle Zimmer sind mit Rauchmelder ausgestattet – ein Feuerlöscher steht für den Notfall bereit.
Bitte beachten Sie, dass die Preise für 2 Personen gelten! Für jede weitere Person werden    € 15,- zusätzlich berechnet.

Ausstattung:
Das Interieur Ihrer Ferienwohnung wurde mit großer Sorgfalt und Liebe zum Detail ausgesucht. Alle Farben und Gegenstände, ob Möbel, Lampen, Geschirr etc. korrespondieren äußerst harmonisch miteinander. Wir haben uns bemüht eine Oase der Behaglichkeit für Sie zu schaffen.
Die Küche verfügt über ein 4-Platten-Cerankochfeld und Backofen. Alle für den Alltag notwendigen Dinge wie Toaster, Kaffemaschine, Wasserkocher, Kochgeschirr und vieles mehr sind selbstverständlich vorhanden.
Das freundliche und helle Wannen-Dusch-Bad ist mit einem Fenster ausgestattet.

Außenbereich:
Der Balkon ist südwestlich ausgerichtet und verfügt einen Tisch mit 2 Sesseln und Sonnenschirm. Sollte der Parkplatz einmal belegt sein, so können Sie kostenfrei unmittelbar vor dem Haus parken.

Mietpreise:
Der Übernachtungspreis bezieht sich auf max. 2 Person(en). Für jede weitere Person wird ein Aufschlag von 15,00 € pro Nacht berechnet.
Mietpreis auf max. 2 Person(en) pro Nacht           € 50,00   (Mindestaufenthalt 3 Nächte)
Aufschlag für jede weitere Person pro Nacht:       € 15,00
Kinderreisebettchen pro Nacht:                            €  5,00
Haustiere pro Nacht:                                            €  5,00
Wäschepaket (einmalig):                                      € 18,00
Zuschlag für Kurzurlaub pro Nacht:                      € 20,00    (bei 1 bis 2 Nächte)

Zusätzliche Preisinformationen:
Die Endreinigung ist im Mietpreis enthalten. Kinder bis 6 Jahre zahlen keinen Personenaufschlag. Bitte geben Sie bei Anfrage, das Alter Ihrer(s) Kinder(s) an!

Lagebeschreibung:
Die unmittelbare angrenzende Umgebung der Ferienwohnung besticht durch ihre Nähe zur Natur. Eindrucksvolle Landschaften erreichen Sie bequem über Wanderwege die direkt an unserem Grundstück vorbei führen.
Ein vielfältiges Angebot an landschaftlichen Schönheiten, geschichtlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, sowie abwechslungsreichen Freizeitangeboten wie u. a. dem Nürburgring - sind aufgrund der gut ausgebauten Infrastruktur in kürzester Zeit erreichbar. Kaum eine Ferienregion ist so facettenreich wie die Eifel – jede Jahreszeit hat hier ihren unbestechlichen Reiz – in klarer Luft finden Sie die Ruhe, um vom Stress des Alltags Abstand zu finden.
Wershofen liegt im Ahrgebirge. Das Ahrgebirge ist Teil der Eifel, deren Hauptteil sich südwestlich und südlich anschließt. Es liegt am linken bzw. nordwestlichen Ufer der Ahr, etwa 40 km südwestlich von Bonn. Das kleine Gebirge wird von einem Viereck begrenzt, das von Grafschaft und Remagen im Osten, von Altenahr im Südosten, Antweiler im Süden, Blankenheim im Westen und Bad Münstereifel bzw. Rheinbach im Norden umschrieben wird.
Im Norden geht das Gelände des Ahrgebirges in die Kölner Bucht über, im Osten fällt es zur Voreifel und zum Tal des Mittelrheins ab, im Süden schließt sich jenseits der Ahr die eigentliche Eifel (bis 746,9 m) an, im Westen der Zitterwald und im Nordwesten die Nordeifel. Durch das Ahrgebirge verläuft die Ferienstraße Große Eifelroute. Es kann auf zahlreichen Wegen durchwandert werden. Dazu gehört der AhrSteig, ein Fernwanderweg, der in Blankenheim beginnt und der Ahr etappenweise bis zur Mündung in den Rhein bei Sinzig folgt. Zu den Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen zählen die Burgruine Aremberg auf dem Aremberg oberhalb vom Ort Aremberg und die Ruine Tomburg (11. Jahrhundert) oberhalb von Wormersdorf mit Fernblick bis nach Köln. Bei Effelsberg steht das Radioteleskop Effelsberg, auf dem Gipfel des Michelsbergs eine katholische Kapelle, die dem Erzengel Michael geweiht ist und regelmäßig von Pilgern und Wanderern besucht wird. Auch ein Teil der römischen Eifelwasserleitung, die entlang des Nordrands bzw. im Norden des Ahrgebirges verläuft, ist ein gern aufgesuchtes Ausflugsziel. Sehenswert ist das Ahrtal mit seinen Weinorten; die südöstlichen Abhänge des Ahrgebirges zum Ahrtal sind Weinberge, die über den Rotweinwanderweg erwandert werden können [Wikipedia].

Geschichte:
Zur Gemeinde Wershofen gehören auch die Wohnplätze Daubiansmühle, Kottenbornerhof, Laufenbacherhof und Wennefeldermühle. 1395 wurde Wershofen erstmals erwähnt und feierte 1995 sein 600-jähriges Bestehen. Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts war Wershofen Teil des Herzogtums Arenberg.
Im Jahr 1794 hatten französische Revolutionstruppen das Linke Rheinufer besetzt. Unter der französischen Verwaltung gehörte Wershofen zum Kanton Adenau, der dem Rhein-Mosel-Departement zugeordnet war. Nach den auf dem Wiener Kongress geschlossenen Verträgen kam die Region, damit auch Wershofen , 1815 zum Königreich Preußen. Wershofen gehörte von 1816 an zur Bürgermeisterei Aremberg im Kreis Adenau, der Teil des Regierungsbezirks Coblenz und von 1822 an der Rheinprovinz war[Wikipedia].

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

   

Fam. Norbert Hollender

53520 Wershofen
Südstraße 57a

Tel: 02694-911482
Mobil: 0178-7788940


< zurück zur Übersicht