Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner Wershofens und Ohlenhards,

am 15. Dezember 2019 fand wieder die alljährliche Adventsfeier der Seniorinnen und Senioren von Wershofen und Ohlenhard im Dorfgemeinschaftshaus in Wershofen statt. Die Ausrichtung übernahm in diesem Jahr die Möhnengesellschaft von Wershofen, die den großen Saal weihnachtlich geschmückt und einen festlichen Weihnachtsbaum aufgestellt hatte.

Um 14:00 Uhr fanden sich etwa 55 Seniorinnen und Senioren im großen Saal des Dorfgemeinschaftshauses ein, um gemeinsam zu feiern und den Darbietungen zu folgen. Die Möhnen der Möhnengesellschaft hatten mit viel Mühe und großem Einsatz ein reichhaltiges und unterhaltsames Programm vorbereitet. Zunächst trugen zwei Rentiere eine weihnachtliche Darbietung vor. Die beiden als Rentiere verkleideten Mädchen, Helen Retzmann und Noami Kidane, hatten eine kurzweilige und lustige Darbietung aus einer Kombination aus Musik und Tanz einstudiert, die die Seniorinnen und Senioren sehr erfreute und amüsierte.

Auch eine Abordnung der Wershofener Musikanten unter der Leitung von Georg Zimmermann bereicherte den Nachmittag mit ihren weihnachtlichen Klängen und Liedern. Es war erfreulich anzusehen, dass den Wershofener Musikanten der Nachwuchs nicht ausgeht, denn in der Bläsergruppe trugen viele “Jungbläserinnen und Jungbläser” die weihnachtlichen Musikstücke vor. Zu deren musikalischen Darbietungen konnten alle mitsingen. Die musikalischen Darbietungen waren eine große Freude für die Seniorinnen und Senioren. Diese bedanketen sich mit reichlich Applaus und forderten der Bläsergruppe noch einige Zugaben ab.

Im gesamten Verlauf des Nachmittages wurden immer wieder unter Leitung von Ewald Holzem mit seiner “Quetsch” weihnachtliche Lieder angestimmt. Er verschönerte somit diesen Nachmittag und die gesamte Feier. Ebenso wie Helga Verhoeven, die die Weihnachtsgeschichte auf “Werschede Platt” vortrug und die Seniorinnen und Senioren zum Schmunzeln und Lachen brachte und somit zur allgemeinen Erheiterung und guten Stimmung an diesem Nachmittag beitrug.

Auch der Nikolaus besuchte unter Begleitung der beiden Rentiere auch in diesem Jahr die Adventsfeier. Er wusste ein paar Anekdoten auf dem Dorfleben zu erzählen und trug einen Beitrag aus der Dorfchronik von Wershofen und Ohlenhard “600 Jahre und mehr…” vor. Zum Abschluss erhielten alle Seniorinnen und Senioren ein kleines Geschenk, dass die fleißigen Möhnen bereits auf die Tische gestellt hatten.

Die Seniorinnen und Senioren hatten einen schönen und unterhaltsamen Nachmittag mit schönen Darbietungen und guten Gesprächen in einem wunderschönen weihnachtlichen Rahmen. Wir möchten im Namen des Festausschusses von Wershofen und Ohlenhard Ihnen und Euch, die diese Adventsfeier feierlich mitgestaltet, für einen reibungslosen Ablauf gesorgt und geholfen haben diese schöne Tradition aufrecht zu erhalten, unseren allerherzlichsten Dank aussprechen.

Für den Festausschuss

Ortsgemeinde Wershofen – Torsten Raths

Ortsgemeinde Ohlenhard – Dirk Wassong