Am Mittwoch, den 24.06.2020 findet um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Nordstraße 17, 53520 Wershofen, eine nichtöffentliche und öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates Wershofen statt, zu der ich Sie recht herzlich einladen möchte.

Zunächst erfolgt um 19:00 Uhr der nichtöffentliche Teil der Sitzung. Im Anschluss daran findet ab 20:30 Uhr im großen Saal des Dorfgemeinschaftshauses der öffentliche Teil der Sitzung statt.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

Tagesordnung nichtöffentliche Sitzung (Beginn 19:00 Uhr)

TOP 1    Genehmigung der Niederschrift der Gemeinderatssitzung vom 19.02.2020

TOP 2    Informationen der Verwaltung

TOP 3    Beratung über die Erweiterung von Schutzflächen im Gemeindewald

TOP 4    Informationen zum Forst der Ortsgemeinde Wershofen

TOP 5    Mietangelegenheiten Dorfgemeinschaftshaus

TOP 6    Beratung über die Erteilung von Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplanes “Süd-West” gemäß § 31 Absatz 2 Baugesetzbuch (BauGB) zu dem vorliegenden Bauantrag über den Neubau eines Wohnhauses

Tagesordnung öffentliche Sitzung (Beginn 20:30 Uhr)

TOP 1    Genehmigung der Niederschrift der Gemeinderatssitzung vom 19.02.2020

TOP 2    Beratung und Beschlussfassung über die Erweiterung von Schutzflächen im Gemeindewald

TOP 3    Beratung und Beschlussfassung über die Erteilung von Befreiungen von den Festsetzungen des Bebauungsplanes “Süd-West” gemäß § 31 Absatz 2 Baugesetzbuch (BauGB) zu dem vorliegenden Bauantrag über den Neubau eines Wohnhauses

TOP 4    Beratung und Beschlussfassung über den Vertrag über die Teilnahme am Infrastrukturatlas der Zentralen Informationsstelle des Bundes gemäß § 77a Abs, 1 Nr, 1 TKG

TOP 5    Beratung und Beschlussfassung über die Annahme von Zuwendungen gemäß § 94 Abs. 3 GemO

TOP 6    Beratung und Beschlussfassung über die Einholung von Angeboten zur Anschaffung eines Traktors

TOP 7    Beratung und Beschlussfassung über die Anschaffung einer PC-Anlage

TOP 8    Informationen der Verwaltung und Einwohnerfragen

Aufgrund der Corona-Pandemie ist vor Eintritt in den Sitzungsraum eine Händedesinfektion durchzuführen. Außerdem ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen. Die Zahl der zugelassenen Besucherplätze wird begrenzt, um auch hier die notwendigen Sicherheitsabstände gewährleisten zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Torsten Raths

Ortsbürgermeister